"Wem es gelingt, Menschen durch Körperübungen leuchtende Augen

zu schenken, der tut Großes auf dem Gebiet der Erziehung."

(Johann Heinrich Pestalozzi)

 

 

"Insofern ist eine gute Schule auch immer eine bewegte Schule. Bewegung, Spiel und Sport beeinflussen die körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen positiv. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen erfolgreichem Lernen und gesunder Bewegung."

(Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW)

 

 

Unsere Aktionen zur Förderung der Freude an Sport und Bewegung:


  • jährliche Wandertage / Crossläufe
  • jährliches Sportfest (Erwerb des Deutschen Sportabzeichens)
  • regelmäßige Teilnahme an Grundschulwettkämpfen
    (u.a. Schwimmen, Mädchen- und Jungenfußball, Handball, Leichtathletik, Basketball, Faustball)
  • jährliche Sportprojekttage - Kennenlernen "neuer" Sportarten (für Kinder der 3. und 4. Klassen)
  • regelmäßige Schulungen ab Klasse 2 zum Fahrradfahren in der Jugendverkehrsschule / auf der Straße mit der Polizei
  • jährliche Teilnahme an der Aktionswoche "Kleine Klimaschützer unterwegs" im Rahmen der Kindermeilen-Kampagne
    ("Grüne Meilen") des Klima-Bündnisses
  • jährliche Kanuwanderfahrt (Angebot für Kinder der 3. und 4. Klassen mit mind. Schwimmabzeichen Bronze)
  • Eislaufen auf der Freiluft-Eisbahn Ittertal
  • Vielseitigkeits-AG der FALS (für Kinder der 3. und 4. Klassen)
  • schuleigener, regelmäßig stattfindender "Laufbus"
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Schwimmabzeichen im Schwimmunterricht in Klasse 3
  • Teilnahme am Klingenlauf - Einzelstart oder Schulmannschaft (freiwilliges Angebot)
  • Kooperation mit lokalen Sportvereinen als Sport-AG (z.B. Handball, Basketball, Badminton, Fechten)

      ...und vieles mehr!!!